• Tipps, Tricks und ein Trainingsprogramm für die gesunde Ernährung
    • en
    • de

Es ist angerichtet!

Schlauesserin und Schlauesser in nur fünf Schritten.

WIE GEHT´S IHREM DARM?
DAS QUIZ ZUR DARMGESUNDHEIT!

JA ODER NEIN?

1_ Ich esse zwei, höchstens drei Mahlzeiten am Tag ohne Zwischenmahlzeiten.
2_ Das Abendessen ist die kleinste Mahlzeit und bis 19 Uhr beendet.
3_ Zwischen Frühstück und Mittagessen liegen 4-5 Stunden, zwischen Abendessen und Frühstück mindestens 12 Stunden Pause.
4_ Ich esse langsamer als andere, denn ich esse mit Genuss.
5_ Rohkost (Obst und rohes Gemüse) esse ich nur zum Frühstück und zum Mittagessen, nie am Abend.
6_ Zucker esse und trinke (Limonaden, Fruchtsäfte) ich sehr selten, Weizen und Kuhmilch gar nicht mehr.
7_ Ich esse hauptsächlich Gemüse.

7x Ja?! Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die perfekte Esskultur! Ihrem Darm geht es gut. Für Sie ist kaum etwas auf dieser Seite oder in meinem Buch „Wohlfühldarm“ neu. Weniger als 7x Ja?! Dann erwartet Sie eine Menüfolge, mit der Sie in fünf einfachen Schritten eine neue Art zu essen und zu genießen lernen können. Mit nachhaltigem Erfolg für Ihre Gesundheit.

Wie soll ich essen? Das Schlauesser-Menü und die „Checkliste für Schlauesser“ bekommen Sie gratis serviert. Damit werden und bleiben Sie fit, nehmen ab, schlafen gut und bleiben rundum gesund.

Was soll ich essen? Pflanzenbasierte Kost! Sie senkt das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck zu erkranken, senkt Blutfett- und Blutzuckerwerte. Nur 1-2x/Woche Fleisch ist gut für Ihre Gesundheit und das Weltklima!

Guten Appetit bei der Lektüre wünscht Ihnen
Klaus Heid

Klaus Heid im Gespräch mit Thomas Bacharach in dessen Podcast „Simplybesthealth“

DAS BUCH ZUM DARM:
Klaus Heid „WOHLFÜHL-DARM“
2019 in 2., unveränderter Auflage!

Urlaub für den Darm: Das 2-wöchige Wohlfühl-Programm mit Entspannungsübungen für den Bauch und über 40 Rezepten.

„Die Gesundheit sitzt im Darm“ – sicher haben Sie diesen Satz auch schon einmal gehört. Ja, tatsächlich: Kaum ein Organ hat so viel Einfluss auf unser Wohlbefinden wie unser Darm. Bauchbeschwerden, Infektanfälligkeit und chronische Erschöpfung, Allergien, Autoimmunerkrankungen, Diabetes, Übergewicht und Bluthochdruck – die häufigste Ursache vieler Erkrankungen ist eine gestörte Darmflora. Grund genug, dem Darm eine Auszeit zu gönnen und ihn zu entlasten, damit er sich erholen kann.

Wissenswertes über unser Verdauungssystem, aktuelle Informationen über Lebensmittel und praktische Tipps zum Essgenuss erfahren Sie in „Wohlfühl-Darm“.

Verwöhnen Sie sich mit einer neuen Esskultur und nehmen Sie dabei ab, wenn Sie wollen – ganz ohne Kalorien zu zählen.

Freuen Sie sich auf ein entspannendes Buch mit vielen Rezepten für einen entspannten Bauch. Ihr Darm freut sich drauf!

2017, 160 S., 38 Abb., EUR [D] 17,99
E-Book EUR [D] 13,99 / ISBN: 9783432103815

Klaus Heid, Arzt, Karlsruhe

Klaus Heid, Arzt

Klaus Heid, Karlsruhe, www.gesund-heid.de

„Urlaub für den Darm“ in Rio, danke an Richard für das Foto