• Tipps, Tricks und ein Trainingsprogramm für die gesunde Ernährung
    • en
    • de

Bücher

Thilo Bode „Die Essensfälscher. Was uns die Lebensmittelkonzerne auf den Teller lügen“, S. Fischer Verlag
William Davis „Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht“, Goldmann Verlag
David Dilmaghani, Nassima Sahraoui (Hrsg.) „Kleine Philosophie der Faulheit“, Fischer Klassik
Wolfram Eilenberger „Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 – 1929“, Klett-Cotta
Giulia Enders „Darm mit Charme. Alles über ein unterschätztes Organ“, Ullstein Verlag
Gunter Frank „Lizenz zum Essen“, Piper Verlag
Sara Gottfried „Die Hormonkur“, VAK Verlag
Hans-Ulrich Grimm „Echt künstlich. Handbuch der Lebensmittel-Zusatzstoffe“, Dr. Watson Books
Byung-Chul Han „Müdigkeitsgesellschaft“, Matthes & Seitz
Byung-Chul Han „Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken“, S. Fischer Wissenschaft
Klaus Heid „Heilkunst. Risiken und Nebenwirkungen des Kunstbetriebs“, Martin Schmitz Verlag
Klaus Heid „Wohlfühl-Darm“, Trias Verlag MIT REZEPTEN! 
Tommy Jaud „Einen Scheiß muss ich“, Fischer Verlag
Jaron Lanier „Wen gehört die Zukunft?“, Hoffmann und Campe
Peter Mayr, Andreas Wieser „Energy-Cuisine. Mehr Energie, mehr Leistung, mehr vom Leben: So essen Sie sich fit“, Haug Verlag MIT REZEPTEN! 
Pankaj Mishra „Das Zeitalter des Zorns. Eine Geschichte der Gegenwart“, S. Fischer-Verlag
Ewald Plachutta, Christoph Wagner „Die gute Küche. Das österreichische Jahrhundertkochbuch“, Orac Verlag MIT REZEPTEN! 
Michael Pollan „Kochen“, Verlag Antje Kunstmann
Michael Pollan „64 Grundregeln Essen“, Goldmann Verlag
Udo Polmer „Wer gesund lebt, ist selber schuld“, BLV Verlag
Erich Rauch „Die F. X. Mayr-Kur und danach gesünder leben: Richtig entschlacken, den Darm sanieren“, Trias Verlag
Erich Rauch, Peter Mayr „Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr“, Haug Verlag MIT REZEPTEN! 
Günter Scheich „Positives Denken macht krank“, Eichborn Verlag
Frank Schirrmacher „Ego“, Blessing Verlag
Wilhelm Schmidt „Gelassenheit“, Insel Verlag
Arthur Schopenhauer „Aphorismen zur Lebensweisheit”, Reclam Verlag
Adrian Schulte „Alles Scheiße!? Wenn der Darm zum Problem wird“, Scorpio Verlag
Norbert Schulz „Der Arzt in dir: Die Körper-Seele-Geist-Medizin. Wege zur Selbstheilung“, Herbig Verlag
Peter Sloterdijk „Du mußt dein Leben ändern“, Suhrkamp Verlag
Joachim Strienz „Naturidentische Hormone“, Zuckschwerdt Verlag
Joachim Strienz „Nebennierenunterfunktion“, Zuckschwerdt Verlag
Tiziano Terzani „Noch eine Runde auf dem Karussell. Vom Leben und Sterben“, Droemer Verlag
Henry David Thoreau „Walden oder Leben in den Wäldern“, verschiedene Verlage
Harald Walach „Weg mit den Pillen!“, Irisiana Verlag
Bodo Werner „Erfolgsrezept Mayr-Kur“, Ueberreuter Verlag
Alex Witasek „Der neue Reichtum Gesundheit. Wege zu Leistungssteigerung und Wohlbefinden“, Orac Verlag

Filmtipp

„Unser täglich Brot“

Nikolaus Geyrhalter, 2005
www.unsertaeglichbrot.at

Großartiger Einblick in die Welt der industriellen Nahrungsmittelproduktion und High-Tech-Landwirtschaft. Der Film kommt 90 Minuten ohne jeden Kommentar aus, die Bilder sprechen für sich. Menschen, Tiere, Pflanzen und Maschinen erfüllen die Funktion, die ihnen die Logik und Logistik unseres Systems zuschreibt. Preisträger des Grimme-Preises 2008.

„SPEED – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“

Florian Opitz, 2012
www.florian-opitz.net

Unser Leben wird vom Takt der Technologien bestimmt, die angeblich erfunden wurden, um unser Leben zu erleichtern. Wer treibt unser Hamsterrad an? Woher kommt der Drang nach Beschleunigung? Florian Opitz beobachtet Menschen, wie sie sich mit dem rasenden Tempo unseres Lebens arrangieren. Ein eindringliches Porträt einer gehetzten Gesellschaft.