• Tipps, Tricks und ein Trainingsprogramm für die gesunde Ernährung
    • en
    • de

Mahlzeit oder Qualzeit?

Machen Sie die Mahlzeit nicht zur Qualzeit.

Was für Erwachsene gilt, gilt auch für Kinder: Das gemeinsame Essen soll Freude machen, Genuss sein und in entspannter Atmosphäre stattfinden.

Unter Druck kann niemand essen.

Beschwörungsformeln wie „das musst Du essen, das ist gesund“ schaffen höchstens eines: Die Lust auf´s Essen geht verloren.

Wer für sich selbst Essen als Genuss entdeckt hat, der wird den Kindern Genuss ganz selbstverständlich vermitteln, indem er geniesst.

Wenn Sie sich selbst vertrauen, dann sollten Sie das auch Ihrem Kind zutrauen: dass es Appetit auf das richtige hat; dass es weiss, wann es satt ist; dass es groß und stark wird und erfolgreich und smart, ohne dass man es zum Essen zwingen muss.

Die Esskultur, die Sie Ihren Kindern vorleben, leben die Kinder nach!